Kindertagespflege – unverzichtbarer Pfeiler bei der Kindesbetreuung im Landkreis Gifhorn

Das Thema Stärkung der Kindestagespflege liegt der CDU-Kreistagsfraktion seit langem am Herzen. Kindertagespflegepersonen, landläufig noch immer Tagesmütter genannt, sind selbstständig tätig und betreuen insbesondere Kinder unter drei Jahren. Sie erfüllen denselben Auftrag wie Kindertageseinrichtungen und leisten im Landkreis eine sehr gute und unverzichtbare Arbeit bei der Kinderbetreuung. Für ihre Tätigkeit erhalten sie Vergütungsbeträge vom Landkreis.…

Bundesverdienstkreuz für Friedhilde Evers

Ehrung für 30 Jahre Kommunalpolitik Verantwortung übernehmen und Einsatz für Andere. Das sind für die langjährige CDU-Kommunalpolitikerin Friedhilde Evers keine leeren Worte, sondern gelebte Wirklichkeit. Für ihr 30-jähriges Engagement in der Kommunalpolitik wurde ihr am 12.06.2019 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der stellvertretende Landrat Werner Warnecke fand bewegende Worte und…

Fulminater Sieg für Matthias Nerlich und endlich wieder eine Europa-Abgeordnete aus Gifhorn

Die CDU-Kreistagsfraktion gratuliert dem wiedergewählten Bürgermeister der Stadt Gifhorn und der frischgebackenen Europa-Abgeordneten Lena Düpont. Mit über 60% der Stimmen wurde der CDU-Bewerber Matthias Nerlich für eine weitere Wahlperiode zum Bürgermeister der Stadt Gifhorn gewählt. Wir gratulieren zu diesem tollem Ergebnis. Es bestätigt seine gute Arbeit in den letzten Jahren und seine Beliebheit in der…

BBS 1 Gifhorn gründet Europäischen Bildungscampus soziale Dienstleistungen

Die Anforderungen an die Ausbildung von sozialpädagogischen und pflegerischen Fachkräften sind komplex, vielfältig und nehmen stetig zu. Anlass genug für die Berufsbildenden Schulen 1 des Landkreis Gifhorn ihre pflegerischen und sozialpädagogischen Bildungsgänge kontinuierlich weiter zu entwickelt. Bei der Gründungsveranstaltung am 21.03.2019 begrüßten Schulleiter Stefan Schaefer (Fofto) und Frau Yvonne Bünger-Ernstson, Abteilungsleiterin für Pflege und Sozialpädagogik,…

Zu Besuch bei CDU-Generalsekretär in Hannover

CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Telse Dirksmeyer-Vielhauer besuchte gemeinsam mit der Kreistagsabgeordneten Ingrid Klopp und dem CDU-Kandidaten für das Bürgermeisteramt der Stadt Wittingen, Uwe Hoppmann, das Wilfried-Hasselmann-Haus in Hannover. Es fand ein guter Austausch mit CDU-Generalsekretär Kai Seefried statt. Auf dem Foto (von rechts) Kai Seefried, Ingrid Klopp, Telse Dirksmeyer-Vielhauer, Uwe Hoppmann  

Eichenprozessionsspinner – Land darf die Menschen im Landkreis nicht im Regen stehen lassen

Die CDU-Kreistagsfraktion fordert gemeinsam mit ihren Koalitionspartnern eine stärkere und vor allem auch finanzielle Unterstützung der Kommunen bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Sie wollte im letzten Kreistag vom 20.02.2019 eine Resolution mit diesen Forderungen an die Landesregierung auf den Weg bringen. Das scheiterte an zwingenden gesetzlichen Vorschriften. Der Antrag hatte vor dem Kreistag im vorgeschalteten…

Erinnerung an die Kriegstoten und Mahnung zum Frieden Gemeinsame Sammlung für Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Gifhorner Fußgängerzone

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge setzt sich dafür ein, dies zu ändern. Zudem pflegt, erhält und erfasst er die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland. Er unterstützt die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Kriegsgräberfürsorge und fördert die Begegnung junger Menschen an den Ruhestätten der Toten. Gerade die großen Kriegsgräberfelder sind Orte, die uns alle eindringlich…

CDU-Kreistagsfraktion besucht Höfen

Gelungene Kooperation und attraktive Freizeitangebote Die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion machten sich am Beispiel der erneuerten Ortsdurchfahrt Höfen gemeinsam mit der Gruppe Unabhängige/FDP ein Bild von der Umsetzung des Investitionsprogrammes zur Straßenerneuerung. Im April diesen Jahres hatten sie die Fortschreibung des Ausbauprogramms für Kreisstraßen beschlossen. „Auch die kleinen Orte im Landkreis benötigen eine gute Infrastruktur, um…

Mirco Schmidt ist neuer Kreisrat

Mit der Wahl durch den Gifhorner Kreistag endete das Auswahlverfahren für den neuen Kreisrat. Gegen 9 Mitbewerber setzte sich Mirco Schmidt im vorangegangenen Auswahlverfahren klar durch. Die Auswahlkommission kam einhellig zu dem Ergebnis, dass er das Anforderungsprofil am Besten erfüllt.Landrat Dr. Andreas Ebel schlug dem Gifhorner Kreistag vor, den Juristen zum Kreisrat für den Vorstandsbereich…